Beide Unternehmen vereinbaren das nächste Kapitel ihrer Zusammenarbeit.

Nach der erfolgreichen Markteinführung der ersten beiden 600 kVA/ 600 kWh mobilen Batteriecontainer (Markenname “Big Battery Box”) des niederländischen Unternehmens Bredenoord mit einem QINOUS-Speichersystem wollen beide Firmen nun den nächsten Schritt gehen. Heute veröffentlichten sie eine gemeinsame Erklärung, in der sie die seit 2017 bestehende Partnerschaft bekräftigen.

In dieser Erklärung wird Bredenoord CEO Jaap Fluit wie folgt zitiert: „Diese Partnerschaft ist eine wichtige Grundlage für die Entwicklung unserer strategischen Speicherlösungen innerhalb von Bredenoord. Der Austausch des technischen Wissens über unser Flottenmanagementkonzept und die Schaffung, den Betrieb und die Wartung von temporären Stromversorgungssystemen sowie das Batteriewissen von Qinous haben dazu geführt, dass der erste mobile Speichercontainer dieser Größe auf dem Markt verfügbar ist“.

Die gemeinsame Erklärung zitiert QINOUS-Geschäftsführer Steffen Heinrich mit den Worten: „Während sich die Energiewelt schnell und grundlegend verändert, werden mobile Lösungen immer wichtiger, zum Beispiel, um Schnellladestationen für Elektrofahrzeuge zu unterstützen. Bredenoord und QINOUS sind gemeinsam Pioniere in diesem Markt für mobile Speicherlösungen, in dem wir sowohl wirtschaftliche als auch ökologische Vorteile sehen.“

Bredenoord´s Ankündigung zur Partnerschaft mit QINOUS finden Sie hier.